Seelenvogel Gratis bloggen bei
myblog.de


Auf ein Neues!

Die Welt des Internets hat mich wieder!

Während meiner virtuellen Abwesenheit hätte es auch gar nicht so viel zu schreiben gegeben. Schulische Angelegenheiten überschlugen sich und so blieb gar nicht viel Zeit für anderes...

Gestern dann war endlich der Jubiläumsball meiner Tanzschule! Es sollte mein erster Ball sein, auch wenn ich nächste Woche eigentlich schon im dritten Kurs wäre. "Wäre", weil mein Kurs mangels Beteiligter aufgelöst wurde und ich mich jetzt zwischen wiederholen oder überspringen entscheiden kann. Da ich eh keinen festen Tanzpartner hab und und sonst auch immer nur mit "Profis" tanze, die mir schon ne Menge mehr beigebracht hatten (nach dem Schema "in's kalte Wasser werfen und einfach mal irgendwas führen" ) werd ich wohl eher überspringen. Ist auch nicht so langweilig.

Der Ball selbst verlief zwischen Tränen und Freudenstrahlen und ich werd ihn sicher nicht so schnell vergessen
In den Pausen gab es viele kleine Darbietungen verschiedener Tanzklassen, aber auch eine umwerfende Gesangseinlage des Besitzerehepaars mit "Wenn ich tanzen will" aus dem Musical Elisabeth. Später - und wohl als Highlight des Abends - trat ein Tanzpaar auf, das in der Internationalen Rangliste steht und in der besten Deutschen Amateurklasse Platz 10 belget! Heiße lateinamerikanische Bewegungen...




Wahnsinn oder? (Sorry, das Video läuft noch nicht, nur immer die letzten Sekunden, kümmer mich noch drum!)


Der Abend ging viel zu schnell rum und ich hätte die Nacht durchtranzen können...
Jetzt erinnert mich nur noch mein Sträußchen, das hier neben mir steht an die "heiße Nacht"...



10.12.06 13:43


Werbung


Ich werde tot sein...

Letzte Nacht 2 Stunden Schlaf, lernen, lernen, lernen...
Diese Nacht auch bis eben mit einer Freundin gelernt...
Wie "freu" ich mich auf morgen *seufz*, einen 8 Stundentag + 2-3 Stunden Bühnenbild-AG (, die ich im Moment leiten "darf") + 1 Stunde Tanz üben für die Prüfung + im OBI noch einiges besorgen. Ich werde also um 7:30 aus dem Haus gehen und ca. 11-12 Stunden später das erste Mal eine Pause haben, was richtig essen können und evtl. gleich schlafen. Oder Hausaufgaben machen. Wenn man ausnahmsweise mal nachts schlafen WILL, dann geht es nicht...


@Klaudia,
ich habe von Peterle gelesen. Das tut mir Leid
Er ist euch ganz schön ans Herz gewachsen und war Teil eures Lebens. Da fehlt einfach was. Was ganz liebes...
Andererseits ist es die Ironie des Lebens, dass Abschied auch immer Neubeginn bedeutet und damit habt ihr sicher das Richtige getaen. Heinerle/Purzel wird es sicher gut bei euch haben!

Warum Tränen an meinem Tanzball fragtest du außerdem:
Mein Aushilfstanzpartner hat mich ganz schön enttäuscht und oft saß ich allein am Tisch, während die anderen tanzten. Bei meinem Lieblings-Wiener-Walzer kamen dann schon einige Tränen... Andererseits lass ich mich nicht so einfach "überrollen" und hab mir gleich den nächst besten Tänzer geschnappt und war dann erstmal wieder auf der Tanzfläche zu finden. Und dieser Tanz war himmlisch. Wild. Leichtfüßig. Schwindlig *g* Wie gesagt, der Abend war insgesamt sehr schön!
12.12.06 01:06


Glückstag

So ein Tag muss doch mal verewigt werden!
Gleich am Morgen finde ich 10€ (hab alle umstehenden Personen brav gefragt, ob sie jemandem gehörten, aber da sich niemand meldete sind's nun meine ) und komme nicht mal zu spät zum Unterricht - ein erfreulicher Ausnahmefall also Außerdem kommt der Lehrer zu spät (ja, ja, die pädagogische Vorbildrolle heutzutage... *g*).
Später händigt mir mein Bio-Lehrer meine nachgeschriebene Klausur korrigiert aus. Oh, hatte ich ein schlechtes Gefühl im Bauch! 5 NP vielleicht? Mein Blick weitet sich: 12 NP!!! Wie das sein kann, weiß ich noch immer nicht, aber ich werde mich hüten nachzufragen *g*

Außerdem verlief die Arbeit relativ ruhig. Die Kinder haben sich bis auf beim Essen nicht ein einziges Mal gezofft und ich konnte sogar draußen noch ein wenig in der Sonne stehen

Mein Zimmer hat heute auch ein neues Gesicht bekommen: ein neuer Vorhang (+ eine Planze - Ficus pumila/Kletterfeige - , von den 10€ ). Der Vorhang ist ein gelber 3m Stoff, der über die ganze Wand gehängt ist und unten mit Falten zu Bögen gesteckt bis über das Fenster reicht. Noch nicht perfekt positioniert, aber doch schön! Bilder gibt es bei Gelegenheit

Gute Nacht wünsche ich! *wink*
13.12.06 23:34


Zeit?!?

So, ich gehe jetzt in's Bett!

Also schon wieder keine Zeit um großartig zu bloggen!
Seit Eins bis eben war ich noch "schnell" bei einer Freundin und dabei hat jeder von uns zwei Cappuccinos und einen Espresso "vernichtet". Zum Glück scheint Koffein keine große Wirkung auf mich zu haben, aber mal sehen...

Ich hatte ja nicht mal einen Weihnachtsgruß hier geschafft, denn ja, nicht mal alle Geschenke sind rechtzeitig weg gekommen! Asche auf mein Haupt.
Zu Neujahr möchte ich es aber nicht versäumen:

Guten Rutsch!!!



Dieses Jahr war auf jeden Fall ein - lehrreiches - gutes! Vorgestern zB.hab ich zum ersten Mal etwas gewonnen! Hihi. Nichts so großes, aber ich hatte es mir gewünscht Davon wird es hier jedoch erst bald etwas geben... *g*


Übermorgen dann bin ich erstmal weg: Berlin wartet auf mich!


Nun aber:
Gute Nacht!!!
31.12.06 06:11